Sie sind hier: Aktuelles

AGUS-Ausstellung in Euskirchen

vom 6. - 15. März 2009 im Pfarrzentrum St. Pankratius, Weilerswist-Lommersum, Walramstr. 12 a in Euskirchen

Veranstalter: AGUS-Gruppe Euskirchen NIGA - "Niemand ist ganz allein" in Kooperation mit Hospizdienst Weilerswist, NEST e.V. Euskirchen, Caritasverband Euskirchen, Katholisches Bildungswerk Kreis Euskirchen

Schirmherr: Dr. Wolf Bauer - CDU MdB

Programm:

Freitag, 6.3.2008 - 19 Uhr: Begrüßung sowie Eröffnung der Ausstellung durch den Schirmhern Dr. Wolf Bauer - CDU MdB

Samstag, 7.3.2009 - 18 Uhr: Vortrag von Chris Paul: "Trauer nach Suizid - (k)eine Trauer wie jede andere?" mit anschließender Diskussionsmöglichkeit

Sonntag, 8.3.2009 - 10 - 18 Uhr: Kreativ-Seminar mit A. Corell "Heilsamer Umgang mit dem Tod"; Anmeldung erforderlich bei Elisabeth Hanstein

Freitag, 13.3.2009 18 - 19 Uhr: Filmvorführung "Bittere Tränen" von Yola Grimm; ein Film über Kinder- und Jugend-Suizid mit anschließender Diskussion

Samstag, 14.3.2009 - 18 - 20 Uhr: Kammermusik "The Maids"

Sonntag, 15.3.2009 - 9.30 Uhr: Abschluss mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Pankratius

Öffnungszeiten der Ausstellung:

Samstag, 7.3.09: von 10 - 20 Uhr
Sonntag, 8.3.09: von 10 - 18.30 Uhr
Montag, 9.3.09 bis Samstag, 14.3.09: von 16 - 20 Uhr

Für Schulklassen/Gruppen sind auch andere Zeiten auf Anfrage möglich.

Eintritt frei(willig)

Kontakt und Informationen über:

Angehörigengruppe nach Suizid - Euskirchen:
Elisabeth Hanstein 02251 - 12 77 80
Henning Klein 02251 - 14 72 37