Sie sind hier: Aktuelles » News » Sonstige Veranstaltungen

AGUS-Jubiläum

25 Jahre AGUS-Selbsthilfegruppen - 20 Jahre AGUS e.V.

Liebe AGUS-Freunde, sehr geehrte Damen und Herren,

In diesem Jahr stehen für AGUS zwei bedeutende Jubiläen an:

  • Vor 25 Jahren traf sich in Bayreuth erstmals eine Selbsthilfegruppe für Suizidhinterbliebene. Es war in Deutschland das erste Mal, dass sich Suizidhinterbliebene in Eigeninitiative zur Bewältigung dieser schweren Lebenskrise austauschten. Die AGUS-Gründerin Emmy Meixner-Wülker (1927-2008) hatte dieses erste Zusammentreffen mit hohem Engagement ermöglicht.
  • Vor 20 Jahren gründete Frau Meixner-Wülker den Verein AGUS e.V. Damit erhielt die Privatinitiative die jetzige rechtliche Form. Einige der Gründungsmitglieder sind bis heute dem Verein treu geblieben. Bereits 1996 engagierte sich Dr. Klaus Bayerlein im Vorstand. Als Ehrenvorsitzender ist er weiterhin dem Verein aktiv unterstützend verbunden.


Damals war nicht absehbar, dass AGUS zu einer derart starken und wichtigen Anlaufstelle für Trauernde nach dem Suizid eines nahestehenden Menschen werden könnte.

Anlässlich unserer Jubiläen ist es uns ein Anliegen, mit einer Veranstaltungsreihe in Dankbarkeit zurückzuschauen und die gesellschaftlichen Veränderungen wahrzunehmen. Wir freuen uns, dass Herr Regierungspräsident Wilhelm Wenning die Schirmherrschaft für die Jubiläen übernimmt!

Dass wir in unserer Gesellschaft AGUS brauchen, ist eine traurige Realität, aber dass es AGUS gibt, ist ein Grund zu großer Dankbarkeit!

Sie sind herzlich eingeladen zur Teilnahme an den Jubiläumsveranstaltungen!

Markus Eberl
1. Vorsitzender AGUS e.V.

 

Initiates file downloadFlyer zur Veranstaltungsreihe vom 6. bis 29. Oktober 2015