Sie sind hier: Aktuelles » News » WHO Suizidpräventionstag

WHO-Suizidpräventionstag 2015

Veranstaltungen zum 10. September 2015 in Deutschland

Der Welt-Suizid-Präventionstag am 10. September ist ein jährliches Ereignis, das von der Internationalen Assoziation für Suicideprevention (IASP), in  Zusammenarbeit mit der Welt-Gesundheitsorganisation (WHO) gefördert wird. In Deutschland finden viele regionale Veranstaltungen dazu statt, auch AGUS-Gruppen beteiligen sich daran.


Trauer und Prävention sind zwei Themenkreise, die sich nur bedingt überschneiden. Die einen müssen das Leid nach einem Suizid ertragen, die anderen möchten das Leiden am Leben (und auch das Leid nach einem Suizidtod) verringern. Wie viel Leid und Schmerz damit verbunden ist können Trauernde vermitteln und damit vielleicht auch dazu beitragen, weiteres Leid zu verhindern.


Daher arbeitet AGUS e.V. beim Internationalen Tag der Suizidprävention mit!


Das WHO-Motto 2015: Suizidprävention – Hände reichen – Leben retten

Initiates file downloadzum WHO-Banner 2015


In Gedenkgottesdiensten, Vorträgen, Filmabenden und anderen Veranstaltungen wird die schwere Situation der Hinterbliebenen thematisiert und über Möglichkeiten der Prävention informiert.


bundesweite Veranstaltungshinweise finden Sie unter: Opens external link in new windowhttps://suizidpraevention.wordpress.com/category/veranstaltungen-2015/


Bei vielen Veranstaltungen wirken AGUS-Gruppen aktiv mit!